Rückblick 05.10.-11.10.2020

Rückblick 05.10.-11.10.2020

Herren Teams

1. Herren vs. TTC Benrath (10:2)

Ausführlicher Spielbericht hier.

Tabelle

2. Herren

Spielfrei

Tabelle

3. Herren vs. TTV Norf IV (3:5)

Durch die krankheitsbedingten Ausfälle von Lars Redemann und Stephan Broschinski, wurde es nichts mit einem Sieg. Unser 1. VoSi Karl-Heinz Seiffert zeigte einmal mehr das er immer noch für die 2. Kreisklasse ein guter Spieler ist und gewann beide Einzel. Peter Claus musste seinen Gegnern jeweils beim 1:3 gratulieren. Jan Redemann kam nach einigen Monaten Spielpause wieder zum Einsatz und spielte dafür gut mit. Im 1. Einzel fehlte etwas Glück. Da Jan wieder regelmäßig beim Training ist werden bald sicherlich die ersten Erfolge eingefahren. David Kurth aus der 4. Herren machte seine Sache als Ersatzmann gut. Nachdem erst im 1. Spiel noch knapp in fünf Sätzen verlor, gewann er sein 2. Spiel dafür genauso knapp.

Trotz der Niederlage gibt es aber noch keinen Grund zur Unruhe. Wenn man bald wieder in bestmöglicher Aufstellung antreten kann, sollten auch wieder Siege in der Klasse eingefahren werden.

Spielbericht bei click-tt
Tabelle

BV Weckhoven IV vs. 4. Herren (8:1)

Eigentlich waren unsere Jungs nach dem bisherigen Saisonverlauf sehr euphorisch, dass man auch beim Tabellenführer etwas zählbares mitnehmen könnte aber letztendlich war der Ausfall von Spitzenspieler Raphael Dworaczek nicht zu kompensieren.

Lediglich David Kurth konnte gegen den gegnerischen 1er einen Sieg einfahren. Für Leon Greiner, Mateusz Wysokinski und Christian Schwesig sollte es heute nicht reichen. Durch die Niederlage rutschte man auf den 3. Tabellenplatz ab. Am 30. Oktober gibt es erneut eine Spitzenspiel. Dann zu Hause gegen den Tabellenzweiten aus Glehn. Mal sehen ob man sich dann besser präsentieren kann.

Spielbericht bei click-tt
Tabelle

Jugend Teams

U18

Spielfrei

Tabelle

U15 1

Spielfrei. Das Spiel in Rosellen wurde auf den 14.11. verlegt.

Tabelle

TTC Dormagen vs. U15 II (7:2)

Das Trio um Mannschaftsführer Joshua Bonrad stand in Dormagen auf verlorenem Posten. Er ging leer aus aber Leandro Kansy und Oskar Enns schafften es immerhin gegen die #4 der Dormagener Siege zu erzielen.

Wie gehabt geht es weiterhin darum Erfahrung zu sammeln. Deshalb: Nicht aufgeben und immer weiter so. Training macht den Meister!

Spielbericht bei click-tt
Tabelle

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.