Saisonrückblick | Teil 2 – U19

Saisonrückblick | Teil 2 – U19

Nach dem wir im 1. Teil einen Rückblick auf unsere „Kleinsten“ gegeben haben, machen wir mit der U19 weiter. Hier war das Abschneiden erfolgreicher als bei der U13.

Eigentlich war unser Plan sogar mit zwei U19 Teams an den Start zu gehen. Da aber die Resonanz von Spielern und Eltern sehr schwach war, haben wir uns noch vor Beginn der Saison entschieden das Team zurück zu ziehen. Das erwies sich als richtige Entscheidung, denn auch in der U19 I kamen zwei Spieler nach der Hinserie nicht mehr zum Einsatz.

Konzentrieren wir uns also auf die Rückserie. Diese wurde als Doppelspielrunde ausgetragen:

Unser Team verlor lediglich die Spiele gegen TuRa Büderich. Alle anderen Partien konnten fast ausnahmslos klar gewonnen werden.

Entsprechend sehen dann auch die Bilanzen aus:

Überragend natürlich Dennis Schwarz, der nur zwei Mal seinen Gegnern im oberen Paarkreuz zum Sieg gratulieren musste. Charlotte Söntgerath konnte, obwohl sie kaum zum Training kommen kann, immerhin drei Spiele gewinnen. Schön war das Marc Eichberger zum Ende der Saison zu seinem 1. Spiel kam, das lässt dann für die neue Saison hoffen. Joshua Bonrad zeigte im Verlauf der letzten Monate eine deutliche Steigerung. Die Bilanz hätte durchaus noch besser ausfallen können aber das kommt dann in der neuen Spielzeit. Justus Hoffmann mit einer sehr starken 18:2 Bilanz, im unteren Paarkreuz. Toll! 🙂 Auch Franka Determann kam bei ihren drei Einsätzen immerhin auf eine ausgeglichene 4:4 Bilanz. Abgerundet wird das ganze noch von einem 7:3 in den Doppeln.

Wie oben bereits erwähnt, wurden nur die Spiele gegen Büderich verloren und so ist es nicht überraschend das man der Mannschaft aus Meerbusch auch zum verdienten Meistertitel gratulieren darf. Im Kreispokal verlor man übrigens auch im Halbfinale gegen Büderich. Die Tabelle sieht dann so aus:

Also eine wirklich gelungene Saison. Schade das mit Dennis Madej ein Spieler den Verein verlassen hat. Dennoch wird man mit der Personaldecke auch in der Saison 2023/ 24 eine gute Mannschaft aufbieten können. Da es dann im neu gegründeten Bezirk Niederrhein weitergehen wird, müssen wir schauen in welcher Klasse unser Team eingestuft wird. Mit Dennis, Joshua und Marc werden wir aber auch drei Spieler haben die zusätzlich noch im Erwachsenenbereich unsere Herrenmannschaft verstärken werden.

Vorherige Teile

Teil 1 – U13