Zweite mit Kampfsieg gegen Elsen

Zweite mit Kampfsieg gegen Elsen

Als Favorit ging die Zweitvertretung an die Tische:

Zum zweiten Mal in Bestbesetzung wurde die stark ersatzgeschwächte Mannschaft von Elsen III empfangen.

Der Elsener Verein muss aktuell auf sieben verletzte Spieler verzichten. Gute und rasche Besserung!

Außer Mathias Häusler erreichte das Team leider keine Normalform. Am Ende können wir sehr zufrieden mit unserem 7:3 Erfolg über den tapfer kämpfenden Gast sein. Die aufgrund des Trainings gut besuchte Halle konnte nicht mitgerissen werden…

Doppel:

Häusler / Cetin 1 (3:2)

Zimmermann / Schmitz 1 (3:0)

Einzel:

Christoph Zimmermann 2 (3:2 + 3:2)

Axel Schmitz 0 (2:3 + 0:3)

Mathias Häusler 2 (3:0 + 3:0)

Atilla Cetin (C) 1 (3:0 + 2:3)

Da, Stand jetzt, bis zu vier Mannschaften absteigen könnten, sind das drei wichtige Punkte gegen den Abstieg. Am Montag sind wir zu Gast bei der Zweitvertretung aus Kelzenberg.

Unser Dank geht an den Gast aus Elsen für das faire und abwechsungsreiche Spiel, Wilhelm Tils, der eine Runde Bier ausgegeben hat und diejenigen, die das Spiel teilweise mitverfolgt haben.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.