Spielbericht TTF Füchse Myhl vs. 1. Herren

Spielbericht TTF Füchse Myhl vs. 1. Herren

Bei unserem 3. Spiel führte uns die Reise nach Wassenberg, zum TTF Füchse Myhl. Statt am Samstag waren die Gastgeber damit einverstanden das wir schon Montags spielten, dadurch konnte man dann auch komplett antreten. Wir standen unter Erfolgsdruck, nach den beiden Niederlagen gegen Waldniel und Wickrath. Myhl hatte schon einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt eingefahren.

Für uns startete das Match sehr vielversprechend, wobei eigentlich sogar ein Optimalstart drin war. Jörg Jacobs / Rainer Koltermann hatten wenig Mühe bei ihrem Doppelerfolg, parallel gingen Marco Seiffert / Frank Neunzig mit 2:0 in Führung und hatten das Spiel im Griff aber statt den Sack zu zumachen vergeigte man den 3. Satz und anschließend wurde das Spitzendoppel von Myhl stärker und gewann am Ende 11:9 im 5. Satz. Im 3. Doppel siegten Ralf Karrasch / Axel Schmitz. Im letzten Satz dann deutlich. Immerhin 2:1 Führung.

Danach gab es eine überraschend klare Niederlage von Marco gegen den Einser aber dafür hielt sich Jörg schadlos, wobei er fast die 2:0 Führung noch verspielte. In der Mitte konnte Rainer gegen seinen alten Wegberger Mannschaftskollegen Manni Bongartz abermals nicht gewinnen, nächster Anlauf im Rückspiel! 😉 Ralf war der Trainingsrückstand anzumerken, letztmalig im November einen Schläger in der Hand gehabt und daher klar 0:3. Im unteren PK weitere Ernüchterung. Sowohl Axel als auch Frank kamen nicht richtig rein ins Spiel und mussten ihren Gegnern gratulieren. Zwischenstand somit 3:6.

Nun wollten wir eigentlich ein paar Punkte einfahren aber das klappte nicht wie erhofft. Zwar konnte Marco den erwarteten Sieg einfahren, auch wenn es etwas holprig war, aber Jörg verlor. Erneut 2:0 nach Sätzen vorne und den 3. Satz in der Verlängerung verloren. Der 1er von Myhl nutzte das und gewann noch 3:2. In der Mitte kam dann der 1. Punkt für uns. Rainer hatte keine Probleme mit seinem Gegner. Ralf spielte schon sehr viel stärker und führte überraschend 2:0 nach Sätzen am Ende aber doch noch Sieg von Myhl. Im unteren Paarkreuz dann auch nur ein Punkt für uns. Frank konnte zwar relativ souverän gewinnen aber Axel verlor in einem kräftezehrenden Spiel am Ende mit 2:3 und 12:14 im Entscheidungssatz. Aber fairerweise muss man sagen, dass auch ein Sieg nicht geholfen hätte, da Jörg und Ralf im Doppel -wieso auch immer- null Chance hatten und schon verloren hatten. Endstand also 6:9.

Bittere Niederlage für uns. Mehr 5. Satz-Siege für Myhl vor allem das Doppel am Anfang und Jörgs Niederlage taten sehr weh. Das zeigt aber wieder Mal das es in der Gruppe sehr eng zugehen wird. Bis auf Wickrath und Waldniel sind alle Teams schlagbar aber wir können auch gegen jedes Team verlieren. Für uns ist somit das Heimspiel am 8. Oktober gegen Elsen sehr wichtig. Ein Sieg ist Pflicht!

TTR Veränderung:
Jörg -12
Marco -7
Ralf -17
Rainer +2
Frank +/-0
Axel -22

Spielbericht auf click-tt

Spielübersicht:
Jacobs / Koltermann (1)
Karrasch / Schmitz (1)
Jacobs (1)
Seiffert (1)
Koltermann (1)
Neunzig (1)

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.