🟩 R├╝ckblick KW 42/2023 ⬜️

🏓 Im Herrenbereich gab es diese Woche drei Siege. Demgegen├╝ber standen zwei Niederlagen. Im Jugendbereich spielte die U19 nur Unentschieden, die U13 verlor knapp beim Tabellenf├╝hrer.

Herren Teams

Wir starten wie gewohnt mit unserer 1️⃣. Mannschaft (1. Bezirksliga Gr. 3). Das Sextett musste nach Neuss-Norf reisen. Wir traten ohne unser unteres Paarkreuz Ralf Karrasch und Christoph Zimmermann an. Auf Seiten der Gastgeber fehlte die #2 aber daf├╝r hatte man einen Tag vor dem Spiel eine neue #1 nachgemeldet.

In den Doppeln konnten wir fast optimal starten. J├Ârg Jacobs / Thomas Elstner und Atilla Cetin / Wolfgang R├Âder-Beyer konnten ihre Partien jeweils 3:1 gewinnen. Marco Seiffert / Rainer Koltermann hatten ihren Gegner gut im Griff aber im 4. Satz riss der Faden und die Norfer gewannen verdient. Somit 2:1 f├╝r uns. Im oberen Paarkreuz bauten wir die F├╝hrung aus. J├Ârg hatte keinerlei Probleme. Marco lies die Konsequenz vermissen und m├╝hte sich zum 3:2 Arbeitssieg. In der Mitte drehte Rainer ein 0:2, wo er ├╝berhaupt nicht zurecht kam, in den Entscheidungssatz. Diesen verlor er dann aber. Thomas hatte Probleme mit Hallenlicht und Tischen in Kombination, gewann aber dennoch 3:1. Auch im unteren Paarkreuz Punkteteilung. Atilla spielte zu Beginn sehr gut, verlor aber am Ende unn├Âtig klar. Wolfgang war zuerst im Nachteil aber je l├Ąnger es ging, kam sein Gegner immer weniger mit dem Spiel zurecht und er gewann 3:1. Dadurch waren wir 6:3 in F├╝hrung.

J├Ârg und Marco gestalteten den weiteren Verlauf positiv. J├Ârg erneut m├╝helos. Marco erneut nicht konsequent zu Ende gespielt, wobei der 5. Satz dann wieder deutlich war. Thomas musste seinem Gegner gratulieren aber Rainer machte den Sack durch ein deutliches 3:0 zu. So dass wir am Ende verdient mit 9:4 gegen den TTV Norf gewinnen konnten und zumindest tempor├Ąr die Tabellenf├╝hrung zur├╝ck eroberten.


Die 2️⃣. Mannschaft (2. Bezirksliga Gr. 3) spielte an heimischen Tischen gegen eines der st├Ąrksten Teams der Liga, die Zweitvertretung des TTC Dormagen. Bei uns fehlten Mathias H├Ąusler und Stephan Broschinski. Dormagen sch├Âpfte aus den Vollen. Wolfgang R├Âder-Beyer / Jan Frunzke verloren knapp w├Ąhrend Atilla Cetin / Axel Schmitz ebenso knapp gewannen. Tolles Spiel gegen Frank Wollweber / Daniel Rabiega. Bei Karl-Heinz Seiffert / Dennis Schwarz stand am Ende ein 0:3 zu Buche. Hier h├Ątte man in den ersten beiden S├Ątze besser seine Chancen nutzen m├╝ssen. Somit 1:2.

Dann kam erstmal lange nix mehr. Wolfgang chancenlos, Atilla ging ├╝berraschend gegen Wollweber in F├╝hrung und spielte sehr gut aber am Ende doch 2:3, Jan mit guten Chancen, Axel 2:3. Im unteren Paarkreuz holte dann Dennis gegen den mehr als 200 TTR st├Ąrkeren Rabiega den 2. Z├Ąhler f├╝r den TTC. Karl-Heinz 1:3 und somit verdient, wenn auch etwas zu hoch, mit 2:9 verloren.


Die 3️⃣. Mannschaft (2. Bezirksklasse Gr. 7) kommt nicht so richtig in Fahrt. Zudem fiel noch Mannschaftsf├╝hrer Sven M├╝ller verletzt aus. Gegen TuS Reuschenberg II starteten wir mit einem 1:1 nach den Doppeln. Rafael Dworaczek / Dennis Schwarz holten ein klares 3:0. Genauso klar ging das 2. Doppel von Hermann-Josef K├╝mpel / David Kurth verloren. Auch danach ging es hin und her. Rafael gewann, Dennis┬┤ Einzel ging knapp 2:3 verloren. H.-J. siegte aber David 2:3. Anschlie├čend verlor auch Rafael gegen den gegnerischen 1er aber Dennis stellte direkt den Ausgleich her. H.-J. 0:3 aber dadurch das David sehr knapp mit 1:3 verlor, ging das Spiel nicht unentschieden aus, sondern wir verloren mit 4:6.


Unsere 4️⃣. Mannschaft (3. Bezirksklasse Gr. 6) spielte beim TTV Norf V. Jan Redemann / Stephan L├╝ttel mussten sich im Doppel knapp geschlagen geben aber danach gestalteten unsere Jungs das Spiel positiver, denn es folgten f├╝nf Einzelsiege in Folge. 1x Stephan L., 2x Jan und 2x Stephan Hoffmann. Danach verlor zwar Stephan L. noch seine beiden Partien aber da Jan und Stephan H. auch ihr jeweils 3. Spiel gewinnen konnten, war am Ende das Spiel mit 7:3 gewonnen.


Last but not least die 5️⃣. Mannschaft (4. Bezirksklasse Gr. 4). Ohne den ausgefallenen Mannschaftsf├╝hrer Norbert K├Ânigstein reiste das Quartett nach Gierath zur dortigen 5. Mannschaft. H├╝seyin Oezbasi / Marcel Bollrath holten einen Punkt im Doppel w├Ąhrend Vater und Sohn Bonrad unterlagen.

In den Einzeln spielte H├╝seyin 1:1, Peter 0:2, Marcel 2:0 und Joshua ebenfalls 2:0 und somit gewannen die Jungs knapp mit 6:4!

Jugend Teams

F├╝r unsere J1️⃣9️⃣ (2. Bezirksliga) stand ein Heimspiel auf dem Programm. Gegner war mit dem TTV St. Hubert aus Kempen ein Team aus der unteren H├Ąlfte der Tabelle. Zu Beginn lief es wie erwartet. Dennis Schwarz / Joshua Bonrad gewannen das Doppel und Dennis sein Einzel. Joshau verlor dann gegen die 1 und Marc gegen die 2. Danach gingen wir 4:2 in F├╝hrung durch zwei Siege von Joshua und Dennis. Das wir dann den Sack nicht zumachten lag an zwei knappen 2:3 Niederlagen von Joshua und Marc nach 2:1 Satzf├╝hrung. Marc verlor dann noch ein weiteres Spiel und Dennis holte mit seinem 3. Einzelsieg immerhin noch das 5:5 Unentschieden aber um n├Ąher an die Tabellenspitze heranzukommen reicht das leider nicht nicht.


Auch die J1️⃣3️⃣ (1. Bezirksliga Gr. 4) musste am Sonntag ran. Die kurze Ausw├Ąrtstour ging zum Spitzenreiter DJK Neukirchen. F├╝r Liam war es sein 1. Spiel im TTC-Trikot! 💪 Im Spitzendoppel gewannen Gabriel / Hannes 3:2. Lukas / Liam verloren. Dann ging es weiter mit Sieg und Niederlage. Niederlage f├╝r Gabriel im 1er Duell aber Sieg von Hannes. Lukas gewann, Liam verlor. Also 3:3 Zwischenstand. Auch Hannes musste dem 1er zum Sieg gratulieren aber Gabriel glich sofort wieder aus. Im unteren Paarkreuz gab es aber dann keinen Sieg mehr. Liam h├Ątte fast in seinem 1. Spiel auch den 1. Sieg geholt aber verlor knapp 2:3. Lukas verlor 0:3 und das Spiel ging knapp mit 4:6 an Neukirchen.


Beitrag ver├Âffentlicht

in

, ,

von

Schlagw├Ârter: