3. Platz für Atilla Cetin bei den Kreismeisterschaften

3. Platz für Atilla Cetin bei den Kreismeisterschaften

Am vergangenen Freitag konnte sich mit Atilla Cetin, ein Vanikumer Spieler, in die Siegerlisten der diesjährigen Kreismeisterschaften eintragen. Im Senioren 40 Einzel erreichte er einen hervorragenden 3. Platz.

Atilla Cetin, TTC Vanikum 2. Herren

In Kaarst-Holzbüttgen wurden am Freitag traditionell alle Seniorenspielklassen ausgetragen. Atilla trat in der Senioren 40-Klasse an. Leider gab es nur acht Starter, so das zwei 4er Gruppen gebildet wurden. Hier war er dann punktemäßig der drittstärkste Akteur.

Im 1. Spiel gelang der erwartete 3:0 Sieg gegen Sven Stiefel vom Gastgeber, anschließend folgte ein starker 3:0 Erfolg über Marcel Lehmann vom TTC BW Grevenbroich, den Atilla selber nicht erwartet hatte. Das dann eine 0:3 Niederlage gegen Frank Picken (ebenfalls BW GV) kam war erstens klar und zweites nichts schlimm, denn Atilla hatte sich bereits als Gruppenzweiter für das Halbfinale qualifiziert.

Hier war dann aber Schluss: Gegen den Turnierfavoriten, und ebenfalls wie Picken Spieler der NRW-Liga Mannschaft von Grevenbroich, René Holz hieß es am Ende 0:3. Unser Mannschaftsführer der 2. Herren war aber dennoch mit dem Spiel zufrieden. Im Endspiel besiegte dann übrigens Frank Picken seinen Mannschaftskameraden René Holz mit 3:2.

So konnte Atilla am Ende mit dem nicht erwarteten 3. Platz wieder nach Hause fahren und sich sogar noch ein wenig Hoffnung auf eine Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften in Erkelenz (23./24.10.) machen.

Herzlichen Glückwunsch Atilla!

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.