🟩 R├╝ckblick KW 43/2023 ⬜️

🏓 W├Ąhrend diese Woche f├╝r die Herren Teams mit zwei Siegen und einem Unentschieden durchaus erfolgreich war, sah es bei unseren „Alten“ nicht so gut aus. Beide Senioren-Teams gingen gegen ihre Gegner unter. Im Jugendbereich gab es knappe Spiele. Einmal f├╝r und einmal gegen den TTC.

Herren Teams

Die 2️⃣. Mannschaft (2. Bezirksliga Gr. 3) trat zu Hause gegen sehr ersatzgeschw├Ąchte G├Ąste, von der DJK Siegfried Osterath, an. Bei uns fehlten der erkrankte Wolfgang R├Âder-Beyer und Stephan Broschinski.

Nach den Doppeln h├Ątten wir fast einen Optimalstart hingelegt. Lediglich Mathias H├Ąusler / Dennis Schwarz mussten trotz 7:3 F├╝hrung im 5. Satz ihren Gegnern gratulieren. Im oberen Paarkreuz dann 1:1. Atilla kam mit dem Material von seinem Gegenspieler nicht zurecht. Mathias gewann. Anschlie├čend dann wohl eine kleine Vorentscheidung, als sowohl Jan als auch Axel jeweils 3:2 gewannen. Im unteren Paarkreuz hatten Karl-Heinz und Dennis keine Probleme. Dadurch gingen wir 7:2 in F├╝hrung.

Mathias verlor dann auch gegen den 1er aber im Anschluss gewannen Atilla und Jan und das Spiel ging sehr unterwartet mit 9:3 f├╝r Vanikum aus. Mannschaftsf├╝hrer Atilla Cetin freute sich mit seinem Team ├╝ber zwei weitere Punkte gegen den Abstieg! 💪


Unsere 4️⃣. Mannschaft (3. Bezirksklasse Gr. 6) reiste zum gleich eingesch├Ątzten TTC Dormagen IV. Jan Redemann / Stephan Hoffmann mit einem Sieg im Doppel, Stephan L├╝ttel / David Kurth verloren nach 2:0 F├╝hrung noch ihr Spiel. Nach den folgenden Einzeln legten wir vor. Jan holte einen 3:1 Sieg, David ging 2:1 in F├╝hrung verlor aber sehr knapp im 5. Satz. Stephan und Stephan jeweils klar 3:0. Diese F├╝hrung gab das Quartett um Mannschaftsf├╝hrer Jan nicht mehr her. Er gewann auch sein 2. Einzel w├Ąhrend David leider nochmal leer ausging. Stephan L. verlor aber Stephan H. machte den letzten Punkt zum 6:4 Ausw├Ąrtssieg!


Kommen wir zur 5️⃣. Mannschaft (4. Bezirksklasse Gr. 4), die immer noch ohne den angeschlagenen Mannschaftsf├╝hrer Norbert K├Ânigstein auskommen muss. Unsere Vater-Sohn-Paarung Bonrad behauptete sich in einem spannenden 5-Satz-Krimi. Die F├╝hrung wurde dann durch Siege von Marcel Bollrath und H├╝seyin Oezbasi ausgebaut. Anschlie├čend verloren Peter und Joshua Bonrad und auch H├╝seyin. Das Spiel blieb danach sehr eng. Joshua gewann aber sein Vater musste erneut dem Gegner gratulieren. H├╝seyin brachte uns 5:4 in F├╝hrung aber Marcel verlor das letzte Spiel und das Match endete 5:5.

Senioren Teams

Unsere ├ť4️⃣0️⃣ I trat zu Hause gegen den haushohen Favoriten vom TTC BW Grevenbroich an. Unser Ziel war es irgendwie einen Punkt zu erk├Ąmpfen. J├Ârg Jacobs / Thomas Elstner chancenlos. Sascha Helten / Marco Seiffert spielten gut mit, gegen Ren├ę Holz / Norbert Sch├╝ller. Leider lie├č man Chancen liegen und verlor. Im oberen Paarkreuz war Sascha klar unterlegen w├Ąhrend J├Ârg ein super Spiel zeigte. Er unterlag Frank Picken mit 2:3. Im unteren Paarkreuz schaffte es Marco leider nicht, in der einzigen Partie auf Augenh├Âhe, einen Punkt zu holen. Thomas brachte im letzten Spiel des Abends Michael „Speedy“ Spytek teilweise zur Verzweiflung. ­čśë Am Ende konnte sich der Grevenbroicher mit 3:2 durchsetzen. Spielende: 0:6!

F├╝r uns ein guter Trainingsabend gegen die alten Weggef├Ąhrten aus Grevenbroich, der dann mit dem obligatorischen Kaltgetr├Ąnk endete. 🍻 Wir geben auch in den letzten Spielen alles und lassen uns von der ├ťberlegenheit der Gegner nicht zerm├╝rben. 🤗

v.l.: J├Ârg Jacobs, Thomas Elstner, Marco Seiffert und Sascha Helten

Senioren Team ├ť4️⃣0️⃣ II reiste zum TuS Jahn M├Ânchengladbach. Unser Quartett rechnete sich zumindest ein ausgeglichenes Spiel aus. Es kam aber leider anders. Die Doppel gingen beide 2:3 zu Beginn verloren, vllt. war das schon der Knackpunkt des heutigen Abends. Rainer Koltermann klar gegen Heinrich Winkler unterlegen. Bei Wilhelm Tils gegen Orazio Volpe ein wenig knapper aber auch 0:3. Jan konnte gegen den alten Veteran Horst Simons nichts ausrichten aber wenigstens holte Roland Glebe noch den Ehrenpunkt. Das letzte Spiel und somit die 1:6 Niederlage wurde die erneut klare Niederlage von Wilhelm besiegelt. Puh, das hatte keiner gedacht. Mal sehen ob neben einem guten, zus├Ątzlichen Training am Ende auch noch ein Sieg in einem Spiel herausspringt. 😎

Jugend Teams

F├╝r unsere J1️⃣9️⃣ (2. Bezirksliga) stand ein Lokalduell in Neukirchen auf dem Programm. Doppel startete mit einem Sieg von Dennis / Justus. Dann folgten jedoch zwei Niederlagen, von Charlotte und Justus ehe wir das Ruder rumrissen. 2x Dennis und 1x Justus lie├čen uns wieder in F├╝hrung gehen und die gaben wir nicht mehr her. Zwar verlor Charlotte auch ihre weiteren Spiele aber nochmal Justus und Dennis brachten den knappen 6:4 Ausw├Ąrtssieg nach Hause.


DIe J1️⃣3️⃣ (1. Bezirksliga Gr. 4) trat zu Hause gegen den Krefelder Verein SV BR Forstwald an. Im Doppel spielten Gabriel und Dwayne (spiele nur Doppel und kein Einzel) und gewannen klar. Leider gelang au├čer Gabriel keinem weiteren unserer Spieler ein Sieg. Am n├Ąchsten dran war Liam, der in seinem 2. Meisterschaftsspiel ├╝berhaupt sehr knapp und ungl├╝cklich mit 9:11 im Entscheidungssatz verlor.

v.l.: Mats, Hannes, Gabriel, Dwayne und Liam

Beitrag ver├Âffentlicht

in

, ,

von

Schlagw├Ârter: