🔙R├╝ckblick Hinserie: Teil 4️⃣ – 4. Herren 🏓

Im 4. Teil unserer kleinen Reihe, zum R├╝ckblick auf die Hinserie, ist passenderweise die 4. Mannschaft dran. Hier hat Mannschaftsf├╝hrer Jan Redemann es, nach einem schwierigen Start gegen den Tabellenersten Weckhoven und den Tabellenzweiten Frimmersdorf, noch geschafft das Team zu stabilisieren und spielerisch ist man definitiv st├Ąrker als der Tabellenplatz aussagt.

Unsere 4️⃣. Herren spielte in der 3. Bezirksliga Gruppe 4 im sogenannten Braunschweiger-System. Bedeutet das auch Spiele zu Dritt ausgetragen werden k├Ânnen. Das Team war sehr knapp kalkuliert, da von den sechs gemeldeten Spielern von vorne herein zwei f├╝r die 3. Mannschaft geplant und ein Akteur konnte nur bei den Heimspielen. So gesehen gab es nur drei Stammspieler. Als Erg├Ąnzung standen im Bedarfsfall Spieler aus der 5. Herren als Ersatz zur Verf├╝gung.

Schaut man auf die Tabelle und den fordernden Saisonstart, gegen die st├Ąrksten Teams, ist die Platzierung auf Rang 7 eine gute Leistung, vor allem weil man nur zwei Punkte hinter Platz 4 ist. ✌️

Au├čer den beiden Spitzenteams waren alle anderen Gegner in Schlagdistanz bzw. die beiden Letzten der Tabelle wurden mehr oder weniger klar geschlagen. Von den 10 Begegnungen wurden die meisten wie oben schon angedeutet zu Dritt mit dem Stammtrio Stephan H., Jan und Stephan L. bestritten. Dieses Team harmonierte gut miteinander und war sehr motiviert. 😎

Sehr positive Bilanzen erspielten Mannschaftsf├╝hrer Jan Redemann und vor allem Stephan Hoffmann. Stephan H. war punktem├Ąssig sogar der beste Spiele der Klasse. Top!!! 🏅 Stephan L. gab alles musste sich aber auch noch an das h├Âhere Niveau zu seinen vorherigen Klassen gew├Ânnen, da er viele Spiele im Entscheidungssatz verlor ist hier noch eine Steigerung m├Âglich. 💪
David sprang als Notnagel einmal ein. Ren├ę fiel leider verletzungsbedingt in einigen Heimspielen aus. Wir hoffen das er in der R├╝ckserie mehr Spiel absolvieren kann. 🍀 Joshua aus der F├╝nften half auch 2x, konnte aber in dieser Klasse noch nicht mithalten.

Viel Erfolg weiterhin f├╝r die Truppe und wir dr├╝cken die Daumen das es in der R├╝ckrunde noch besser l├Ąuft. Verdient h├Ątte sich unsere 4. Mannschaft das allemal.


Beitrag ver├Âffentlicht

in

, , ,

von