💌Einladung zum 6. Brettchen-Turnier🏓

Weihnachtszeit ist Brettchen-Zeit, zumindest beim TTC. Und so findet nach dem Fest wieder das traditionelle Brettchen-Turnier statt. Dieses Mal die 6. Auflage. Wer h├Ątte damals, als wir das Turnier zum 1. Mal ausrichteten, gedacht das es so vielen Mitgliedern Spa├č macht und nun fest in unserem Kalender verankert ist.

Kleiner Exkurs f├╝r alle Au├čenstehenden, was denn nun dieses Brettchen-Turnier sein soll? In einer alten Ausschreibungen haben wir es so formuliert: „Wie in l├Ąngt vergessen Zeiten, spielen alle mit dem gleichen Material. Damit gibt es keine Materialvorteile f├╝r einzelne Spieler und zudem bietet das Turnier auch Akteuren aus der 2. Reihe eine Chance, ihr sportliches K├Ânnen zu demonstrieren.“

Mal sehen wer dieses Jahr der Brettchen-Champion wird? Hier die Sieger und Platzierten aus dem Vorjahr:

Siegerrunde: 1. Platz J├Ârg Jacobs, 2. Platz Thomas Elstner
Trostrunde: 1. Platz Sven M├╝ller, 2. Platz Ren├ę Zander

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer(innen) und nat├╝rlich sind auch alle herzlich willkommen, die keine Lust auf┬┤s Spielen haben und zum Anfeuern und Spa├č haben vorbeikommen wollen.

Datum:Freitag, 29. Dezember
Austragungsort:Mehrzweckhalle, Nettesheimer Weg
Uhrzeit:Start p├╝nktlich (!) um 19 Uhr. Die Halle ist ab 18 Uhr ge├Âffnet. Bitte alle um sp├Ątestens 18:30 Uhr in der Halle sein.
Teilnehmerkreis:Alle erwachsenen Mitglieder (inkl. Hobbyspieler) plus die J19 Jugendmannschaft.
Einzel:Gruppenspiele und anschlie├čend KO-Runde(n)
Doppel:Einfache KO-Runde
Turnierleitung:Wer Zeit und Lust hat. Wir nutzen eine Turniersoftware.
Spielmaterial:Der Verein stellt die Brettchen zur Verf├╝gung. Diese Schl├Ąger der Firma Imperial sind einfache Sperrholzschl├Ąger mit Noppenau├čen-Bel├Ągen ohne Schwamm (rote und schwarze Seite).
Spielmodus:Einzel-Vorrunde in Gruppen, Jeder gegen Jeden. Anschlie├čend Sieger- und Trostrunde im KO-System.
Auch Doppel wollen wir dieses Jahr wieder durchf├╝hren, Paarungen werden gelost.
├änderungen bleiben vorbehalten, vor allem in Abh├Ąngigkeit der Teilnehmerzahl.
Regeln:Die Schl├Ąger liegen vor dem Spiel auf dem Tisch und verbleiben, w├Ąhrend des gesamten Turniers, auf der jeweiligen Tischseite.
Vor jedem Seitenwechsel legt jeder Spieler den zuvor benutzten Schl├Ąger auf seiner Tischh├Ąlfte wieder ab. Nach dem Seitenwechsel benutzt er den Schl├Ąger, mit dem sein Gegner zuvor gespielt hat.
Der Aufschl├Ąger hat immer zwei Aufschl├Ąge nacheinander. Gespielt wird auf zwei Gewinns├Ątze bis zum 15. Punkt.
Jeder Satz ist beendet, wenn der erste Spieler 15 Punkte erspielt hat (keine Verl├Ąngerung). Im Entscheidungssatz werden die Seiten gewechselt, wenn der erste Spieler sieben Punkte erzielt hat.
Siegerehrung:Diese findet unmittelbar nach Beendigung des Turniers statt. F├╝r alle Teilnehmer ist eine kleine ├ťberraschung, in Form eines „essbaren Neujahrsgru├čes“, vorgesehen. Die Sieger der End- und Trostrunde d├╝rfen sich zus├Ątzlich ├╝ber einen Sachpreis freuen.
Verpflegung:Getr├Ąnke ├╝bernimmt der Verein. Zur St├Ąrkung wollen wir wie bei der Vereinsmeisterschaft Pizza bestellen, hier kann sich jeder der Interesse hat entsprechend beteiligen.
Anmeldung:Die verbindliche (!) Meldung muss zur Planung bis sp├Ątestens 15.12.2023 erfolgen. Weitere Infos ├╝ber die Whats App-Vereinsgruppe. Jeder kann sich pers├Ânlich oder per WhatsApp-Nachricht beim Sportwart Marco Seiffert melden. Nachmeldungen sind nur nach vorheriger Absprache m├Âglich!

Beitrag ver├Âffentlicht

in

,

von

Schlagw├Ârter: