Spielbericht 1. Herren vs. TTC Benrath

Spielbericht 1. Herren vs. TTC Benrath

Spitzenspiel am Gillbach. Unsere Erste gegen den Dritten, TTC Benrath. Wir wie gehabt leider ohne Karsten Lubberich dafür mit Christoph Zimmermann. Die Gäste aus Düsseldorf-Benrath kamen in Bestbesetzung.

Ohne Doppel ging es direkt in das obere Paarkreuz. Jörg Jacobs clever und mit viel Übersicht klar 3:0 gegen Reclik. Marco Seiffert spielte gut gegen Daniel Löwen aber am Ende war der Düsseldorf in jedem Satz knapp 2 Punkte besser. Erste Saisonniederlage für unseren Sportwart! Dann kamen aber die wahrscheinlich entscheidenden Spiele. Sowohl Ralf Karrasch gegen Hey als auch Rainer Koltermann gegen Kurz mit sehr starken Leistungen, gegen die punktemässig viel stärkeren Gäste aber Punkte sind manchmal nicht alles ;-). Beide Spiele 3:1 für Vanikum. Als dann auch noch überraschend beide Spiele durch unsere Jungs im unteren Paarkreuz gewonnen wurden, lag die Sensation in der Luft. Ronald Müller konnte sich 3:1 gegen M. Privou durchsetzen, der viel mit sich selber haderte und gegen Ronalds Spiel nicht zurecht kam. Am Nebentisch eine beeindruckende Leistung von Christoph, der den bis dato noch ungeschlagenen D. Privou total beherrschte. Dadurch stand es 5:1 für uns!

Direkt zu Beginn der 2. Hälfte sah man das wir aktuell einfach einen Lauf haben. Jörg zeigte jetzt mit viel Willen das er die #1 der Bezirksklasse ist. 3:0 gegen den punktemässig nicht viel schlechteren Löwen. Auch Marco fand wieder zurück. Das 3:0 war zu keinem Zeitpunkt gefährdet und somit waren wir schon jetzt durch das 7:1 nicht mehr einzuholen. Die Regel sorgt aber aktuell dafür, dass es trotzdem weitergehen muss. Gut für unsere Jungs in der Mitte. Auch die 2. Runde wurde mehr als verdient für „Grün Weiss“ verbucht. Super Leistung von Ralf und Rainer. Im unteren Paarkreuz dann Ergebniskosmetik für Benrath. Ronald Müller chancenlos gegen D. Privou, dafür aber Christoph Zimmermann mit einem Sieg und dem 10:2 Schlußpunkt.

Vor dem Spiel hätte keiner von uns mit einem Sieg gerechnet. Wir hatten sehr viel Respekt vor Benraht und wären mit einem Unentschieden total zufrieden gewesen. Der Gast hatte sich auch mehr ausgerechnet aber es gibt manchmal so Tage… 😉 Natürlich bleiben wir durch den Sieg weiterhin auf dem 1. Tabellenplatz!

Die nächsten Wochen laufen ohne TT. Zuerst 2 Wochen wegen Herbstferien, dann spielfrei. Am 6. November geht es erst für uns im Lokalduell gegen unsere Freunde von der TTC DJK Neukirchen II weiter. Diese Spiele gegen Neukirchen sind immer knapp. Wir hoffen wie gehabt auf die starke Unterstützung unserer Vereinskollegen! 🙂

Spielübersicht:
Jacobs (2)
Seiffert (1)
Karrasch (2)
Koltermann (2)
Müller (1)
Zimmermann (2)

Spielbericht auf click-tt

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.